Skip to main content
Sommer 2021 ● Kroatien, Bosnien und Herzegowina

Die ganze Vielfalt Kroatiens

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie, vorbei an Regensburg und Graz, nach Zagreb.

2. Tag: Zagreb – Zadar

Nach dem Frühstück präsentiert sich Ihnen die kroatische Hauptstadt bei einer kombinierten Stadtrundfahrt mit -rundgang modern, lebendig und mit zahlreichen Zeugnissen aus einer 1000-jährigen Geschichte. Anschließend fahren Sie nach Zadar. Bei einem Rundgang lernen Sie die venezianisch geprägte Altstadt kennen. Diese liegt, umgeben von einer Stadtmauer, auf einer Landzunge. Mit etwas Glück können Sie den Klängen der Meeresorgel lauschen. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Biograd, wo Sie zweimal übernachten.

3. Tag: Šibenik – Krka Wasserfälle

Ihr erstes Ziel ist heute die malerische Altstadt von Šibenik. Im Rahmen eines Rundganges lernen Sie u. a. das Wahrzeichen der Stadt kennen: die ausschließlich aus Stein errichtete St. Jakobs-Kathedrale, die seit dem Jahr 2000 zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Im Anschluss besuchen Sie den Krka-Nationalpark. Der Fluss Krka bildet in diesem Gebiet zahlreiche Seen, Wasserfälle und Stromschnellen aus, die vor allem im Frühjahr besonders beeindruckend sind. Sie erleben dieses Naturschauspiel bei einer Schifffahrt im Nationalpark.

4. Tag: Split – Neum

Am Vormittag statten Sie der alten Kaiserstadt Split einen Besuch ab. Mit ihrer 1700-jährigen Geschichte hat die Stadt viele kulturelle und historische Denkmäler zu bieten. Lassen Sie sich bei einem Rundgang in die damalige Zeit zurückversetzen. Sie fahren anschließend in Ihr Hotel für die kommenden drei Nächte im Raum Neum.

5. Tag: Dubrovnik

Überzeugen Sie sich heute bei einer Stadtführung zu Fuß von der Schönheit dieser geschichtsträchtigen „Perle der Adria“. Der Stadtkern von Dubrovnik liegt auf einer kleinen Halbinsel, umgeben von einem mächtigen Mauerring, der durch 15 Türme, fünf Bastionen und zwei Eckfestungen verstärkt wurde.

6. Tag: Freizeit oder Ausflug Mostar

Ihnen bleibt heute Zeit, die sprichwörtlich „meerblaue” Adria zu genießen. Fakultativ bieten wir Ihnen einen Ausflug nach Mostar an. Die Stadt konnte ihren orientalischen Charme bewahren und ist vor allem für ihre türkische Brücke berühmt, die nach der Zerstörung wieder originalgetreu aufgebaut wurde (29 €). Sie besichtigen die Stadt bei einem Rundgang

7. Tag: Korcula – Makarska Riviera

Über die Halbinsel Peljesac und mit der Fähre von Orebic aus erreichen Sie die „Marco-Polo-Insel” Korcula. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie den gleichnamigen Hauptort mit seiner malerischen Altstadt kennen. Am Abend erreichen Sie die Makarska Riviera, wo Sie zweimal übernachten.

8. Tag: Freizeit oder Schiffsausflug Insel Brac

Heute haben Sie fakultativ die Möglichkeit mit dem Schiff zur Insel Brac zu fahren. Es erwarten Sie eine subtropische Vegetation, traumhafte Buchten und malerische Orte. Auch Ihr Gaumen wird heute verwöhnt: ein leckeres Fischpicknick rundet diesen Ausflug ab (39 €).

9. Tag: Plitvicer Seen

Entdecken Sie heute einen der wohl schönsten Naturparks der Welt. Im 300 km² großen Nationalpark Plitvicer Seen bilden 16 Seen, die durch 92 Wasserfälle miteinander verbunden sind, eine Komposition von einzigartiger Schönheit, wie sie nur die Natur selbst schaffen kann. Genießen Sie die atemberaubend schöne Natur bei einem Spaziergang sowie der Fahrt mit dem Elektroboot und dem Panoramazug (festes Schuhwerk und gute Mobilität erforderlich). Zweimal Übernachtung in Opatija.

10. Tag: Istrienrundfahrt – Opatija

Ihr Ausflug führt Sie heute auf die Halbinsel Istrien. Mittelalterliche Städte, Trutzburgen auf karstig weißen Hügeln im Hinterland, Mischwälder und Zypressen - Istrien ist eine Halbinsel der Gegensätze. Im Rahmen Ihrer Rundfahrt besuchen Sie Rovinj an der Adriaküste, eine typische mittelalterliche Stadt, und Labin mit seinen stolzen Renaissance- und Barockpalästen zu Fuß. Am Nachmittag zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter bei einem Stadtrundgang das mondäne Seebad Opatija. Die beispiellose Fülle an architektonischen Bauwerken aus der Gründerzeit verleiht der Stadt ein ganz besonderes Flair.

11. Tag: Opatija – Österreich

Am Vormittag haben Sie Gelegenheit für einen Bummel entlang der ausgedehnten Strandpromenade von Opatija. Genießen Sie noch einmal die mediterrane Vegetation, die frische Meeresluft und das Rauschen der Wellen, bevor Sie gegen Mittag weiter nach Österreich zur Zwischenübernachtung fahren.

12. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie mit vielen schönen Erinnerungen die Heimreise vorbei an München und Nürnberg an. Rückankunft am Abend.

So wohnen Sie

Gute, landestypische Mittelklasse­hotels, Zimmer mind. mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

start: So., 25.04.2021
12 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 1.195,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.360,– EUR   buchbar
Rückreise am 06.05.2021
12 Tage
ab 1.195,– EUR
start: So., 16.05.2021
12 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 1.259,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.444,– EUR   buchbar
Rückreise am 27.05.2021
12 Tage
ab 1.259,– EUR
start: So., 26.09.2021
12 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 1.215,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.390,– EUR   buchbar
Rückreise am 07.10.2021
12 Tage
ab 1.215,– EUR