Busreisen | Großbritannien

Zauberhaftes Südengland und königliches London

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie vorbei an Essen und Antwerpen in den Raum Lille zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Canterbury – Canterbury Cathedral

Bereits während Ihrer Fährüberfahrt nach Dover sehen Sie von Weitem die weißen Klippen der südenglischen Küste und das über dem Meer thronende Dover Castle. Sie erreichen die Universitätsstadt Canterbury, religiöses Zentrum der Insel und besuchen die erste englische Kathedrale, die ein atemberaubendes Zeugnis gotischer Baukunst darstellt. Bummeln Sie durch die mittelalterlichen Gassen oder genießen Sie die Ruhe in einen der Gärten des Westgate Parks. Anschließend fahren Sie in Ihr Hotel in Maidstone.

3. Tag: Königliche Hauptstadt London

Nach dem Frühstück fahren Sie in das Zentrum Londons und entdecken während einer Rundfahrt mit dem örtlichen Reiseleiter die schönsten und weltberühmten Sehenswürdigkeiten der historischen Hauptstadt: Die Houses of Parliament, Big Ben, die Tower Bridge, Buckingham Palace, Westminster Abbey, Picadilly Circus und nicht zuletzt das Riesenrad an der Themse. Der Wolkenkratzer The Shard und die roten Doppeldeckerbusse prägen das Bild der pulsierenden Weltstadt. Hier findet man Tradition und Moderne auf engstem Raum. Anschließend haben Sie Freizeit, um die Stadt und Ihre Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden.

4. Tag: Hever Garden & Castle

Heute besuchen Sie das romantische Hever Castle, ein bezauberndes Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert, eingebettet in einen klassischen englischen Garten. Schlendern Sie durch die liebevoll angelegte Gartenanlage mit seinen wohlriechenden Kräuter- und Rosengärten, entdecken SIe das verspielte Wasser- oder Eibenlabyrinth oder bestaunen Sie die majestätischen Statuen und Skulpturen im italienischen Garten. Das historische Schloss mit seinen prunkvollen, mittelalterlichen Räumlichkeiten, wie dem Salon, dem Speisesaal und der Treppengalerie geben Ihnen Einblicke in eine über 700 Jahre alte Geschichte. Genießen Sie im Anschluss einen traditionellen English Cream Tea mit Scones (Gebäck) und süßer Sahne sowie Konfitüre und Tee (Extrakosten, siehe ZL). Danach fahren Sie in Ihr Hotel nach Southampton.

5. Tag: Salisbury – Stonehenge – Winchester

Das bezaubernde Städtchen Salisbury begrüßt Sie schon von Weitem mit ihrer weithin sichtbaren Kathedrale, in der übrigens eines der vier noch erhaltenen Originaldokumente der Magna Charta verwahrt wird. Bei einem Spaziergang sehen Sie einige der großartigsten historischen Gebäude Englands. Auf der Weiterfahrt erfahren Sie mehr über die mysteriösen Steinkreise von Stonehenge. Spüren Sie bei einer Besichtigung die Faszination, welche die UNESCO-Weltkulturerbe-Anlage seit Jahrhunderten auf die Menschheit ausübt. Die Stadt Winchester, bekannt für die längste Kathedrale Europas sowie für das Winchester Castle, mit dem Tisch der Tafelrunde vom König Arthur, lädt am Nachmittag zum Bummeln ein.

6. Tag: Südküste – Brighton

Heute heißt es Abschied nehmen. Entlang der Südküste fahren Sie nach Brighton, Englands größtem Seebad. Schlendern Sie zum Abschluss noch einmal über den bekannten Sandstrand zum historischen Brighton Pier. Nach Ihrem Besuch überqueren Sie mit der Fähre den Ärmelkanal Richtung Calais, wo Sie im Raum Lille Ihre Zwischenübernachtung antreten.

7. Tag: Rückreise

Auf bekannter Strecke fahren Sie zurück in die Heimat. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Landestypische Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

Anreisetag: So., 21.05.2023
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 1.175,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.420,– EUR   buchbar
Rückreise am 27.05.2023
7 Tage
ab 1.175,– EUR
Anreisetag: So., 06.08.2023
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 1.215,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.475,– EUR   buchbar
Rückreise am 12.08.2023
7 Tage
ab 1.215,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten