Skip to main content
Sommer 2020 ● Slowakei

Wandern in der Hohen Tatra

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise ins „kleinste Hochgebirge der Welt“ beginnt am frühen Morgen. Vorbei an Görlitz und Krakau erreichen Sie Ihr Hotel in der Hohen Tatra.

2. Tag: Popradské Pleso

Ziel der heutigen Wanderung ist der Bergsee Popradské Pleso (1494 m), dessen Seeufer zum Teil von steilen Felswänden umrahmt wird. Vorbei am See gelangen Sie zur Moravka-Hütte. Von Popradské Pleso fahren Sie dann mit der Tatra-Bahn zurück zum Hotel.

Wanderung: leicht-mittelschwer, ca. 4 Stunden, ca. 10 km, Höhe ca. 200 m

3. Tag: Stary Smokovec & Studenatal

Von Altschmecks (Stary Smokovec) aus führt der Weg zur Bergstation Hrebienok (1285 m), welcher als Ausgangspunkt vieler touristischer Wanderpfade dient. Von hier aus wandern Sie zu den Kaskadenwasserfällen in Vysoké Tatry. Sie bilden ein kompliziertes System mehrstufiger Kaskaden. Von dem oberen Wasserfall bietet sich ein schöner Ausblick auf die Tatranská Magistrála. Das weißschäumende Wasser fällt durch eine Rinne zwischen zwei Felsen bis in eine Tiefe von 20 m. Der niedriger gelegene Wasserfall Trojitý vodopád hat im Deutschen einen poetischen Namen, den man als „Wasserfall der Künstler“ übersetzen kann.

Wanderung: mittelschwer, ca. 3 Std., ca. 7 km, Höhe ca. 200 m

4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Tanken Sie neue Kraft oder gehen Sie in der Umgebung auf individuelle Entdeckertour. Zum Abendessen werden Sie in einer typischen slowakischen Koliba (Almhütte) erwartet.

5. Tag: Schleierwasserfall Skok

Von Štrbské Pleso wandern Sie durch eine eindrucksvolle Waldumgebung im bis zum Wasserfall Skok. Hier können Sie wunderschöne Ausblicke auf die Berge und das Tal genießen. Nach einer kleinen Erfrischung wandern Sie zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Wanderung. In Štrbské Pleso sehen Sie anschließend noch den See der Liebe.

Wanderung: mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 10 km, Höhe ca. 420 m

6. Tag: Hrebienok & Tatranska Lomnica

Ihre heutige Wanderung beginnt in Hrebienok und führt Sie zum Fuße der Lomnitzer Spitze, nachTatranská Lomnica. Anschließend haben Sie Freizeit.Entspannen Sie in einem der Parks, dieeine sehr gemütliche und behagliche Atmosphäre bieten. Bei gutem Wetter ist die Auffahrt mit der Gondelbahn zum Steinbachsee empfehlenswert (Extrakosten, ca. 20 €). Die Rückfahrt zum Hotel erfolgt mit der Tatra-Bahn.

Wanderung: leicht-mittelschwer, ca. 3 Stunden, ca. 8 km, Höhe ca. 430 m

7. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie auf bekannter Strecke die Heimreise an. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Satel“ – Poprad: in zentraler Lage, mit Restaurant, Bar, Lift, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon, TV und kostenfreiem WiFi.

Termine und Preise

start: So., 21.06.2020
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 649,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 716,– EUR   buchbar
Rückreise am 27.06.2020
7 Tage
ab 649,– EUR
start: So., 20.09.2020
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 649,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 716,– EUR   buchbar
Rückreise am 26.09.2020
7 Tage
ab 649,– EUR