Skip to main content
Sommer 2019 ● Slowakei

Wandern in der Hohen Tatra

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise ins „kleinste Hochgebirge der Welt“ beginnt am frühen Morgen. Vorbei an Görlitz und Krakau erreichen Sie Ihr Hotel in der Hohen Tatra.

2. Tag: Popradské Pleso

Ziel der heutigen Wanderung ist der Bergsee Popradské Pleso (1494 m), dessen Seeufer zum Teil von steilen Felswänden umrahmt wird. Vorbei am See gelangen Sie zur Moravka-Hütte. Auf dem Rückweg besuchen Sie den Symbolischen Friedhof, welcher als Gedenkstätte für die Opfer der Tatra errichtet wurde.

Wanderung: leicht – mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 10 km, Höhe ca. 200 m

3. Tag: Hrebienok & Velickatal

Von Altschmecks (Stary Smokovec) aus führt der Weg zur Bergstation Hrebienok (1285 m), welcher als Ausgangspunkt vieler touristischer Wanderpfade dient. Über die Tatranská Magistrála, einen ca. 46 km langen Wanderweg im südlichen Teil der Hohen Tatra, geht es weiter zur Hütte Sliezsky Dom (1670 m). Nach einer Rast, bei der Sie den Ausblick auf die Bergwelt genießen können, wandern Sie bergab durch das Velickatal, ehe es zurück zum Hotel geht.

Wanderung: mittelschwer, ca. 5,5 Std., ca. 15 km, Höhe ca. 400 m

4. Tag: Freizeit

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Tanken Sie neue Kraft oder gehen Sie in der Umgebung auf individuelle Entdeckertour. Zum Abendessen erwarten Sie Spezialitäten der Region, die Sie, begleitet von Musik, in einer typischen slowakischen Koliba einnehmen.

5. Tag: Skalnaté Pleso

Vom Hotel aus führt Sie der Pfad durch eine eindrucksvolle Waldumgebung und an Wasserfällen vorbei zum Hochgebirgssee Skalnaté Pleso (1751 m). In der Nähe befindet sich die Sternwarte Encian, die neben zwei Teleskopen auch eine meteorologische Beobachtungsstation beherbergt. Von hier bietet sich Ihnen ein wunderschönes Panorama auf die Hohe Tatra. Der Abstieg führt Sie nach Nový Smokovec, von wo aus es zurück zum Hotel geht.

Wanderung: mittelschwer, ca. 5 Std., ca. 12 km, Höhe ca. 850 m

6. Tag (bei 7-Tage-Reise): Predné Solisko

Machen Sie sich heute auf den Weg zum Predné Solisko (2093 m). Dabei durchwandern Sie das Furkotska-Tal, ein 5,5 km langes terrassenförmiges Tal, welches von den Bergkämmen Ostrá und Solisko umgeben wird. Nach einer Rast in der Berghütte Solisko steigen Sie wieder hinab ins Tal und wandern zurück zum Hotel.

Wanderung: leicht – mittelschwer, ca. 4 Std., ca. 10 km, Höhe ca. 700 m

6./7. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie auf bekannter Strecke die Heimreise an. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Uran“ – Tatranská Lomnica: Hotel mit Restaurant, Lift sowie Wellnessbereich, Hallenbad und Sauna, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

start: So., 22.09.2019
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 698,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 765,– EUR   auf Anfrage
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 843,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 28.09.2019
7 Tage
ab 698,– EUR