Skip to main content
Sommer 2020 ● Schweiz

Vom Glacier-Express bis zum „Grand Canyon“ der Schweiz

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie vorbei an Nürnberg und dem Bodensee nach Davos.

2. Tag: Auf den Spuren des Glacier-Express

Durch das Vorderrheintal gelangen Sie heute nach Disentis/Mustèr, von wo aus Sie mit der Matterhorn-Gotthard-Bahn den wohl spektakulärsten Streckenabschnitt vom Glacier-Express zum Oberalppass auf 2033 Metern Höhe befahren. Nach einer steilen Abfahrt über Serpentinen auf den Zahnstangenabschnitten erreichen Sie das weltbekannte Bergdorf Andermatt. Anschließend fahren Sie durch die Schöllenenschlucht über Göschenen talwärts nach Altdorf zum Wilhelm-Tell-Denkmal.

3. Tag: Davos – Sankt Moritz – Silvaplana

Über die Serpentinen des Flüelapasses beginnt Ihre Fahrt in die Schweizer Bergwelt. Die erste Station ist der weltbekannte Kur- und Wintersportort Sankt Moritz. Der Ort war bereits zweimal schon Schauplatz von Olympischen Winterspielen. Weiter geht nach Silvaplana am gleichnamigen See im Oberengadin am Beginn des Inntals. Nach einem Aufenthalt fahren Sie über den Julierpass, Savognin und Tiefencastel zurück zum Hotel.

4. Tag: Freizeit oder fakultativer Ausflug nach Zürich und Einsiedeln

Dieser Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ können Sie an einem Ausflug nach Zürich und Einsiedeln teilnehmen (fakultativ, ca. 40 €).

Zürich ist auch die heimliche Hauptstadt dieses vielfältigen Reiselandes. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und die Sehenswürdigkeiten dieser Alpenmetropole. Anschließend können Sie durch die beeindruckende Altstadt schlendern. An der Ostseite des Zürichsees entlang führt Sie Ihr Ausflug anschließend zum Wallfahrtsort Einsiedeln mit dem größten Barockkloster der Schweiz. Sie haben Zeit zum Verweilen oder für einen Besuch im Benediktinerkloster (Eintritt frei).

5. Tag: Via-Mala-Schlucht – Chur – Reichenau – Ilanz

Sie besuchen unter anderem die imposante Via-Mala-Schlucht (Extrakosten, ca.  6 CHF) und Graubündens Kantonshauptstadt Chur. Die älteste Stadt der Schweiz, mit ihrem historischen Stadtkern, liegt wie ein Torwächter vor den Eingängen verschiedener Täler. Am frühen Nachmittag fahren Sie mit der Rhätischen Bahn von Reichenau durch den „Grand Canyon“ der Schweiz nach Ilanz, der ersten Stadt am Rhein. Lassen Sie sich auf dieser Fahrt durch die Rheinschlucht, vorbei an steilen Kalkwänden und bizarren Erosionsformationen, von einer der spektakulärsten Fluss- und Berglandschaften Europas verzaubern.

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie identisch zur Anreise zurück. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Gutes Mittelklassehotels in Davos, alle Zimmer mind. mit Bad o. DU/WC, TV.

Termine und Preise

start: So., 24.05.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 395,– EUR   auf Anfrage
Doppelzimmer mit Zustellbett
ab 395,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer
ab 520,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 29.05.2020
6 Tage
ab 395,– EUR
start: So., 07.06.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 395,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 520,– EUR   buchbar
Rückreise am 12.06.2020
6 Tage
ab 395,– EUR
start: So., 05.07.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 395,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 520,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 10.07.2020
6 Tage
ab 395,– EUR
start: So., 09.08.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 395,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 520,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 14.08.2020
6 Tage
ab 395,– EUR
start: So., 30.08.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 395,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 520,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 04.09.2020
6 Tage
ab 395,– EUR
start: So., 13.09.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 395,– EUR   buchbar
Dreibettzimmer
ab 395,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer
ab 520,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 18.09.2020
6 Tage
ab 395,– EUR