Flugreise | Griechenland

Studienreise Griechenland – Von Antike, Geschichten und Mythen

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Abendlicher Linienflug von Berlin nach Athen, Transfer zu Ihrem Stadt-Hotel.

2. Tag: Athen

Unser Tag in Athen beginnt mit dem Besuch des bedeutendsten Bauwerks der Antike, des Parthenons auf der Akropolis. Von dort bietet sich uns ein herrlicher Blick über Athen. Bei der nachfolgenden Stadtrundfahrt, dringen wir in das pulsierende „Heute“ der Stadt ein und sehen das Panathineon Stadion, das Parlament, die Nationalbibliothek und den Präsidentenpalast. Nach einer Mittagspause in der quirligen Altstadt „Plaka“ besuchen Sie das archäologische Nationalmuseum, eines der wichtigsten der Welt. Ihr Tag endet mit einem Abendessen in einer der malerischsten Gegenden Athens.

3. Tag: Kap Sounio – Vouliagmeni Strand – Freizeit

Per Bus geht es heute hinaus, an die südwestlichste Spitze Attikas, dem Kap Sounion. Hoch auf den Klippen thront der Tempel des Poseidons. Dort genießen wir eine wundervolle Sicht auf die Ägäis und tauchen ein in die Mythologie. König Ägäos stürzte sich einst von diesen Klippen in den Tod. Die trauernden Athener benannten das Meer nach ihm. Auf dem Rückweg zum Hotel legen wir einen Badestopp am beliebten Vouliagmeni Strand ein. Abendessen in einer Taverne.

4. Tag: Altkorinth – Nemea

Fahrt nach Korinth. Beim Überqueren des berühmten Kanals von Korinth legen wir eine kurze Fotopause ein. Schon ist hoch auf dem Burg-Berg die große Festungsanlage zu erkennen. Unterhalb der Burg liegt die antike Stadt von Korinth, die uns mit der Prachtstraße, der Agora und dem Apollotempel erwartet. Ganz in der Nähe liegt Nemea, ein berühmtes Weinanbaugebiet. Inmitten der Weingärten besuchen wir die antike Ausgrabungsstätte des Zeus. In einem der Weingüter verkosten wir später herrliche Nemea-Weine und erreichen am Nachmittag unser Hotel in Isthmia.

5. Tag: Epidauros – Navplio – Mykene

Unsere Tour beginnt nach dem Frühstück mit der Fahrt nach Epidauros, dem Heiligtum des Asklepios. Die in der Antike berühmte „Kur-Stätte“ ist heute vor allem für ihr Theater bekannt, mit einer weltweit einzigartigen Akustik. Gegen Mittag erreichen wir die schöne und geschichtsträchtige Hafenstadt Navplion. Sie war nach der Befreiung von den Osmanen kurzzeitig Hauptstadt Griechenlands. Wie es dazu kam erfahren Sie von Ihrer Reiseleitung. Nach einer Mittagspause geht es weiter nach Mykene. König Agamemnon, so der Mythos, errichtete seine Burg mit Hilfe der Kyklopen (Fabelwesen). Wir besuchen die Burg mit den kyklopischen Mauern, dem Löwentor, der Akropolis und dem Schatzhaus des Atreus.

6. Tag: Freizeit oder Ausflug Insel Hydra

Sie können an einem Ausflug mit Schifffahrt zur Insel Hydra teilnehmen und eine der schönsten Saronischen Inseln besuchen (fak., siehe ZL). Die beeindruckende Insel wird Sie mit ihren autofreien, engen Gassen, alten Herrenhäusern und schmucken, kleinen Geschäften bezaubern.

7. Tag: Freizeit

Nutzen Sie den Tag für eigene Erkundungen und entspannen Sie am Saronischen Golf.

8. Tag: Rückreise

Es ist Zeit, sich zu verabschieden und zurückzufliegen.

So wohnen Sie

„Achilleas Hotel“ – Athen: Modernes Hotel im Herzen Athens. Zimmer mit Klimaanlage, DU/WC, TV, Telefon und kostenfreiem WLAN.

Hotel „King Saron“ – Isthmia: 4-Sterne Hotel mit Gartenanlage, eigenem Strand und Außenpool. Zimmer mit Klimaanlage, Balkon, Bad o. DU/WC, TV, Telefon und kostenfreiem WLAN.

Termine und Preise

Anreisetag: Sa., 29.04.2023
8 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 1.479,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.759,– EUR   buchbar
Rückreise am 06.05.2023
8 Tage
ab 1.479,– EUR
Anreisetag: Sa., 07.10.2023
8 Tage
FLUDoppelzimmer
ab 1.555,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.835,– EUR   buchbar
Rückreise am 14.10.2023
8 Tage
ab 1.555,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten