Skip to main content
Winter 2019/2020 ● Tschechien

Silvester in Budweis

Frauenberg • Krumau • Neuhaus

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Vormittag. Sie passieren Prag und erreichen die in Südböhmen gelegene Königsstadt Budweis (Céske Budejovice).

2. Tag: Budweis – Frauenberg

Entdecken Sie heute gemeinsam mit Ihrer Reiseleitung Ihren Aufenthaltsort Budweis. Die Stadt hat sich über die Jahr­hunderte hinweg ihren historischen Charakter bewahrt. Zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten gehören u. a. der Marktplatz mit dem Samson-Brunnen, das Rathaus und der Schwarze Turm. Am Nachmittag fahren Sie nach Frauenberg (Hluboká), dessen Haupt­attraktion das neugotische Schloss ist.

3. Tag: Krumau

Heute begeben Sie sich nach Krumau (Cesky Krumlov), wo Sie bei einem Spaziergang Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und über die zweitgrößte Burg Böhmens erfahren. Danach bleibt Ihnen Zeit, um eigene Eindrücke von der historischen Stadt zu sammeln. Mit einem Silvestermenü, Mitternachtsbuffet sowie Musik starten Sie im Hotel ins neue Jahr.

4. Tag: Neuhaus – Wittingau

Besuchen Sie die weltweit größte volkstümliche, mechanische Weihnachtskrippe im Stadtmuseum von Neuhaus (Jindrichuv Hradec). Nach einem Rundgang durch den Ort fahren Sie weiter nach Wittingau (Trebon), wo Sie das Zentrum im Renaissancestil bewundern können.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie, identisch zur Anreise, die Heimreise an. Rückankunft am Nachmittag.

So wohnen Sie

Hotel „Savoy“ – Budweis: Das Hotel liegt ruhig im Zentrum und verfügt über ein Restaurant, eine Hotelbar sowie Lift. Die Zimmer sind mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV, Safe und Minibar ausgestattet.

Termine und Preise

Anreisetag: So., 29.12.2019
5 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 515,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 587,– EUR   buchbar
Rückreise am 02.01.2020
5 Tage
ab 515,– EUR