Skip to main content
Winter 2020/2021 ● Frankreich

Silvester im Elsass

Colmar • Straßburg

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Abfahrt am Morgen vorbei an Karlsruhe nach Urmatt.

2. Tag: Colmar – Weinstraße

Vormittags entdecken Sie bei einem Rundgang die romantische Altstadt von Colmar mit den bunt bemalten, wunderschönen Fachwerkhäusern. Ein Ausflug führt Sie entlang der elsässischen Weinstraße zu einem regionalen Winzer und weiter nach Straßburg. Hier stimmen Sie sich bei einem Orgelkonzert auf den Silvesterabend ein. Im Hotel erwartet Sie eine Silvesterfeier mit Menü und Tanzmusik. 

3. Tag: Ausflug Odilienberg

Der Neujahrsmorgen beginnt mit einem späten Frühstück (Brunch) im Hotel. Die anschließende Ausflugsfahrt führt zum Odilienberg. Im gleichnamigen Kloster werden Sie zu einer Führung erwartet. Bei gutem Wetter haben Sie von der Panoramaterrasse eine herrliche Aussicht. In Straßburg können Sie das traditionelle Neujahrskonzert der Philharmoniker erleben (fakultativ, siehe ZL). Nach dem Konzert nehmen Sie das Abendessen in einem Restaurant in Straßburg ein.

4. Tag: Straßburg

In Straßburg erleben Sie einen Rundgang durch die Altstadt mit dem malerischen alten Gerberviertel „Petite France“ und entlang des einmaligen Münsters (nur Außenbesichtigung). Danach haben Sie Freizeit und können zum Beispiel die Stadt vom Wasser aus erkunden (Bootsfahrt Extrakosten ca. 12 €).

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück reisen Sie identisch zur Anreise zurück. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Clos du Hahnenberg” –  Urmatt: Die komfortabel ausgestatteten Zimmer verfügen über Bad oder DU/WC, TV, Telefon, kostenfreies WLAN; im Hotelrestaurant gibt es zünftige Elsässer Kost. 

Termine und Preise

start: Mi., 30.12.2020
5 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 695,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 795,– EUR   buchbar
Rückreise am 03.01.2021
5 Tage
ab 695,– EUR