Skip to main content
Winter 2018/2019 ● Deutschland

Silvester an der Mosel

Alken • Bernkastel-Kues • Trier

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt am Morgen. Vorbei an Erfurt und Koblenz fahren Sie in das beschauliche Alken, die größte Weinberg-Terrasse an der Untermosel. Im Burg-Café freut sich Familie Kretzer darauf, Sie willkommen zu heißen.

2. Tag: Romantisches Alken

Bei einem Stadtspaziergang lernen Sie Ihr idyllisches Urlaubszuhause kennen. Anschließend wärmen Sie sich mit einer guten Tasse Glühwein, bevor Sie das wunderschöne, winterliche Moseltal bei einer Schifffahrt betrachten können. Dabei darf eine Weinprobe natürlich nicht fehlen!

3. Tag: Cochem – Bernkastel-Kues

Die Reichsburg Cochem, auf dem Burgberg mitten im Ort thronend, begrüßt Sie mit Ihrem majestätischem Anblick schon von Weitem. Die romantische Altstadt lernen Sie bei einem Rundgang kennen. Anschließend passieren Sie die Moselweinstraße nach Bernkastel-Kues. Das Mosel-Städtchen wirkt mit seinem gesamten Stadtbild und dem mittelalterlichen Marktplatz fast schon verträumt und wird Sie begeistern.

4. Tag: Vergangenheit und Gegenwart

In Trier lohnen mindestens 2000 Schritte durch die 2000-jährige Stadt. Bereits seit 1986 gehören viele Teile zum UNESCO-Weltkulturerbe. In der ältesten Stadt Deutschlands können Sie durch das Flair der römischen Baudenkmäler, wie dem Amphitheater, den Barbarathermen und der Porta Nigra in der Zeit zurückreisen. Wieder in der Gegenwart angekommen, wird im Hotel der Beginn des neuen Jahres gemeinsam gebührend gefeiert.

5. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie identisch zur Anreise Ihre Heimreise an. Ankunft am Nachmittag.

So wohnen Sie

Hotel „Burg-Cafe“ – Alken: Das familiär geführte Hotel liegt zentral im Ort und direkt am Moselufer und verfügt über Lift, Weinkeller und eine eigene Konditorei. Die gemütlichen Zimmer sind mit Bad bzw. DU/WC, TV, Fön und WLAN ausgestattet.

Termine und Preise

Anreisetag: Fr., 28.12.2018
5 Tage
BUSDoppelzimmer DU/WC
ab 585,– EUR   auf Anfrage
5 Tage
ab 585,– EUR

Zustiegsstellen / Abfahrtsorte

2,4: 9,00 EUR
5,10: 16,00 EUR
6,9: 21,00 EUR
7: 25,00 EUR
12: 45,00 EUR