Busreisen | Deutschland

Silvester an der Mecklenburger Seenplatte

Güstrow • Müritz • Warnemünde

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise. Vorbei an Berlin erreichen Sie Ihr Reiseziel Güstrow am Nachmittag.

2. Tag: Stadtführung Güstrow und Mecklenburgische Seenplatte

Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Rundgang durch die alte Residenzstadt Güstrow. Staunen Sie über Sehenswürdigkeiten, wie das Schloss oder den Dom, die bereits über 600 Jahre alt sind. Weiter geht es zur Fachwerkstadt Röbel an der Müritz. Unternehmen Sie einen Bummel durch die mittelalterliche Altstadt und auf der wunderschönen Uferpromenade. Am frühen Nachmittag haben Sie die Möglichkeit zu einer Schifffahrt auf dem größten deutschen See, der Müritz (Durchführung wetterabhängig, Extrakosten 25 €). Zurück im Hotel erwartet Sie am Abend eine große Silvesterfeier mit Buffet, Tanz sowie Feuerwerk und Sekt um Mitternacht.

3. Tag: Ausflug Ostseeküste

Ihr Ausflug führt Sie an die Ostseeküste. Zuerst besichtigen Sie Bad Doberan. Von hier fährt die Schmalspurbahn „Molli“ ins Ostseebad Kühlungsborn und wenn Sie möchten, können Sie diese nostalgische Fahrt durch die winterliche Küstenlandschaft erleben (Extrakosten, ca. 10 €). In Kühlungsborn erfahren Sie bei einem Spaziergang mit Ihrer Reiseleitung einiges über die Bäderarchitektur. Mit einem Stopp am Wahrzeichen Warnemündes, dem Leuchtturm, kehren Sie zurück nach Güstrow.

4. Tag: Rückreise

Heute geht es auf demselben Weg identisch zur Anreise zurück nach Hause. Ankunft am Nachmittag.

So wohnen Sie

„Hotel am Schlosspark“ – Güstrow: am Rande der historischen Altstadt in unmittelbarer Nähe zum Schloss. Das Hotel verfügt über helle, modern ausgestattete Zimmer mit DU/WC, Föhn, Full-HD-TV; kostenfreies WLAN.

Termine und Preise

Anreisetag: Fr., 30.12.2022
4 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 695,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 735,– EUR   buchbar
Rückreise am 02.01.2023
4 Tage
ab 695,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten