Skip to main content
Sommer 2019 ● Großbritannien

Schottische Bahnromantik

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise bis Rotterdam oder Zeebrügge

Am frühen Morgen beginnt die Reise und führt Sie durch den Westen Deutschlands bis zum Hafen Rotterdam oder Zeebrügge. Die Nachtfähre bringt Sie nach Hull

2. Tag: Glasgow

Von Hull geht es zur Stadtrundfahrt nach Glasgow. Übernachtung Raum Glasgow.

3. Tag: West Highland Line

Ihre erste Zugfahrt führt über eine abwechslungsreiche Strecke von Glasgow nach Crianlarich, dem „Tor zu den Highlands“. Übernachtung im Raum Fort William/Oban.

4. Tag: Jacobite Steam Train

Nicht nur für Harry-Potter-Fans ist die heutige Bahnfahrt das größte Abenteuer. Mit Dampf geht es von Fort William durch die wildesten Gegenden Schottlands über das berühmte Glenfinnan Viaduct bis nach Mallaig. Mit dem Bus und kurzer Fährüberfahrt gelangen Sie auf die Insel Skye und entdecken den südlichen Teil. 2 x Übernachtung im Raum Isle of Skye/Kyle of Lochalsh.

5. Tag: Isle of Skye

Die kleinen Ortschaften mit den reetgedeckten Häusern werden bei einer Inselrundfahrt genauso Ihre Begeisterung finden wie die alten Steinmauern, Steinkreise und Ringforts.

6. Tag: Kyle of Lochalsh Line – Loch Ness

Die heutige Zugfahrt gilt als die landschaftlich reizvollste in Schottland. Die Grundbesitzer leisteten beim Bau der Strecke der Kyle of Lochalsh Line großen Widerstand, so dass sie heute wesentlich länger und schöner verläuft als ursprünglich geplant. Von der Küste kommend durchfahren Sie die wilden, zum Teil schneebedeckten Highlands und erreichen Dingwall. Nach einer kurzen Busfahrt unternehmen Sie eine Schifffahrt auf dem sagenumwobenen Loch Ness und besichtigen Urquhart Castle. 2 x Übernachtung im Raum Aviemore.

7. Tag: Clava Cairns – Elgin – Strathspey Railway

Der Tag beginnt mit einem Ausflug zu den Clava Cairns, die zu den beeindruckendsten prähistorischen Stätten in Schottland gehören. Durch das schottische Hochland geht es nach Elgin, einem alten Bischofssitz. Nach dem Besuch einer Whiskydestillerie gehen Sie auf eine nostalgische Reise mit der Strathspey Railway von Broomhill nach Aviemore.

8. Tag: Blair Castle – Falkirk

Nach einem Besuch des Blair Castle (Eintritt Extrakosten, ca. 12 £) fahren Sie nach Falkirk. Hier befindet sich das weltweit einzigartige Schiffshebewerk, Falkirk Wheel, in der Form eines Riesenrades. 2 x Übernachtung im Raum Edinburgh.

9. Tag: Edinburgh

Mit einem örtlichen Stadtführer entdecken Sie heute die schönsten und wichtigsten Sehenswürdigkeiten Edin­burghs bei einer Rundfahrt. Hierzu gehören u. a. Edinburgh Castle, die Altstadt mit der Royal Mile, die georgianische Neustadt und das Schottische Parlament. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

10. Tag: Hull

Am Abend gehen Sie an Bord der Fähre nach Rotterdam/Zeebrügge.

11. Tag: Rückreise

Auf bekanntem Weg treten Sie die Heimreise an. Rückankunft am späten Abend.

So wohnen Sie

Landestypische Mittelklassehotels, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Radio, TV und Telefon.

Termine und Preise

start: So., 15.09.2019
11 Tage
BUSDoppelzimmer mit Doppelkabine innen
ab 1.519,– EUR   auf Anfrage
Doppelzimmer mit Doppelkabine außen
ab 1.565,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer mit Einzelkabine innen
ab 1.864,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer mit Einzelkabine außen
ab 1.929,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 25.09.2019
11 Tage
ab 1.519,– EUR