Skip to main content
Sommer 2020 ● Italien

Südtiroler Bergzauber

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Abfahrt am Morgen vorbei an München und über den Brennerpass nach Natz.

2. Tag: Pustertal und Bruneck

Bei Ihrem heutigen Ausflug erkunden Sie per Bus die Seitentäler des Pustertales. Zuerst geht es ins Antholzer Tal zum gleichnamigen See. Nach einem Stopp am Biathlon-Stadion fahren Sie vorbei an Olang zu Füßen des bekannten Skigebietes Kronplatz nach Bruneck und weiter ins Tauferer Ahrntal. Das besonders grüne Tal bietet Ihnen herrliche Ausblicke auf die unberührte Natur und die beeindruckenden Gipfel der Riesenferner-Ahrn. Zum Abschluss empfängt Sie die liebenswerte Kleinstadt Bruneck innerhalb der imposanten Stadttore mit hübschen Gassen, Läden und Cafés. Auf einem Hügel thront das Schloss, welches eines der Messner-Mountain-Museen beherbergt.

3. Tag: Seiser Alm – Grödner Tal

Mit dem Bus erreichen Sie in Seis die Talstation der Seiser Alm Bahn (Auffahrt Extrakosten ca. 17 €). Das Bergpanorama rund um die Alm ist von Dolomitengipfeln geprägt und zählt zum UNESCO-Welterbe. Ab Kompatsch laden gut ausgeschilderte Wege zu individuellen Wanderungen und Spaziergängen ein. Die Rückfahrt nach Natz erfolgt durch das Grödnertal.

4. Tag: Dolomitenrundfahrt

Die imposanten Bergmassive bieten Ihnen ein beeindruckendes Panorama während Ihrer Rundfahrt durch die Dolomiten. Das Passieren des Pordoi- und des Falzaregopasses sind dabei wahre „Höhepunkte“.

5. Tag: Bozen und der Ritten

Sie erkunden die Altstadt der Südtiroler Landeshauptstadt bei einem Rundgang zu Fuß. Anschließend haben Sie Freizeit in Bozen. Alternativ können sie mit der Seilschwebebahn nach Oberbozen mit herrlichem Blick auf die nahen Berggipfel auffahren. Von hier aus geht es mit der Schmalspurbahn nach Klobenstein (fakultativ, siehe ZL), wo Ihr Reisebus auf Sie wartet. Um den Ausflugstag abzurunden, können Sie noch einen Spaziergang zu den berühmten Rittner Erdpyramiden unternehmen, welche bis zu 30 Meter spitz emporragen (ca. 2 km pro Strecke).

6. Tag: Meran – Südtiroler Weinstraße

Meran präsentiert sich alpin und mediterran zugleich. Sie können in der hübschen Altstadt oder auf der Passerpromenade entlang des Flusses individuell Ihre Freizeit verbringen. Nachmittags fahren Sie entlang der Südtiroler Weinstraße durch namhafte Weinbauorte. Natürlich darf dabei eine Probe des köstlichen Südtiroler Weines nicht fehlen.

7. Tag: Rückreise

Ihre Rückfahrt erfolgt nach dem Frühstück über die Brennerautobahn, vorbei an München. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Langhof“ – Natz: familiäres Hotel auf dem ruhigen Apfelhochplateau Natz am Eingang des Pustertales mit Restaurant, Lift, Freischwimmbad (saisonal nutzbar); Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, Telefon, Sat-TV, teilweise Balkon, kostenfreies WLAN.

Termine und Preise

start: So., 10.05.2020
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 639,– EUR   buchbar
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 779,– EUR   buchbar
Rückreise am 16.05.2020
7 Tage
ab 639,– EUR
start: So., 28.06.2020
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   buchbar
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 799,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 04.07.2020
7 Tage
ab 659,– EUR
start: So., 30.08.2020
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   buchbar
Familienzimmer
ab 694,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 05.09.2020
7 Tage
ab 659,– EUR