Skip to main content
Sommer 2019 ● Großbritannien

Südostengland – In den Gärten des Adels

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie vorbei an Essen und Antwerpen in den Raum Calais zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Canterbury – Leeds Castle

Bereits während Ihrer Fährüberfahrt nach Dover sehen Sie von Weitem die weißen Klippen der südenglischen Küste und das über dem Meer thronende Dover Castle. Sie erreichen die Universitätsstadt Canterbury, religiöses Zentrum der Insel. Die erste englische Kathedrale ist ein atem­beraubendes Zeugnis gotischer Baukunst. Anschließend fahren Sie zum berühmten Leeds Castle. Majestätisch auf zwei Inseln in einem See gelegen, ist das Schloss von ausgedehnten Gartenanlagen umgeben. Genießen Sie hier einen traditionellen English Cream Tea mit Scones (Gebäck) und süßer Sahne sowie Konfitüre und Tee (fakultativ, siehe ZL). Danach fahren Sie in Ihr Hotel in Dartford.

3. Tag: Dampfeisenbahn – Bodiam Castle – Hole Park

Mit der liebevoll restaurierten, historischen Dampfeisenbahn fahren Sie von Tenterden nach Bodiam (fakultativ, siehe ZL). Hier besuchen Sie das gleichnamige Castle (fakultativ, siehe ZL). Die gut erhaltene Burgruine ist vollständig von einem breiten Wassergraben umgeben, auf dem zahlreiche Seerosen gedeihen. Am Nachmittag werden Sie vom Hausherrn höchstpersönlich durch den Hole Park geführt. Das 80 Hektar große Anwesen befindet sich seit vier Generationen im Privatbesitz der Familie Barham.

4. Tag: Clinton Lodge Garden – Hever Castle

Der Clinton Lodge Garden unterstreicht mit seinen romantischen Anpflanzungen den Charakter des Anwesens aus dem 17. Jahrhundert. Bestaunen Sie den Knotengarten sowie den elisabethanischen Kräutergarten und erleben Sie das Dufterlebnis von Rosen, Lilien und Clematis (fakultativ, siehe ZL). Am Nachmittag besuchen Sie das romantische Hever Castle (fakultativ, siehe ZL), ein bezauberndes Wasserschloss aus dem 13. Jahrhundert eingebettet in einen klassischen englischen Garten.

5. Tag: London

Heute steht die britische Hauptstadt auf dem Programm. In der Weltmetropole London erleben Sie hautnah das pulsierende Stadtleben als aufregenden Kontrast zur typisch englischen Gartenwelt. Während einer spannenden Rundfahrt lernen Sie die berühmtesten Sehenswürdigkeiten kennen. Anschließend haben Sie Freizeit.

6. Tag: Sissinghurst

Zum Abschluss Ihrer Reise besuchen Sie das weltbekannte Sissinghurst Castle (fakultativ, siehe ZL), ein Juwel der britischen Gärten- und Schlösserkunst. Das Lebenswerk der englischen Schriftstellerin Vita Sackville-West zählt zu den beliebtesten Gärten der Welt. Besonders eindrucksvoll ist der romantische „Weiße Garten“. Nach Ihrer Besichtigung überqueren Sie mit der Fähre den Ärmelkanal Richtung Frankreich, wo Sie im Raum Lille zwischenübernachten.

7. Tag: Rückreise

Auf bekannter Strecke fahren Sie zurück in die Heimat. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Zwischenübernachtung: landestypische Mittelklassehotels; Zimmer mind. mit Bad oder DU/WC.

Hotel „Mercure Brands Hatch“ – Dartford: sehr gutes Mittelklassehotel, Fitnessbereich, Hallenbad, Sauna; Zimmer mit Bad oder DU/WC, TV, Fön, Kaffee- und Teezubereitungsset.

Termine und Preise

Anreisetag: So., 02.06.2019
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 775,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 950,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 08.06.2019
7 Tage
ab 775,– EUR
Anreisetag: So., 04.08.2019
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 775,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 950,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 10.08.2019
7 Tage
ab 775,– EUR