Skip to main content
Sommer 2019 ● Italien

Genießerurlaub in Südtirol

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen begeben Sie sich auf die Reise vorbei an München und über den Brenner nach Südtirol in den idyllischen Ferienort Rodeneck in der Almenregion Gitschberg Jochtal.

2. Tag: Schloss Rodenegg und Rodenecker Alm

Sie besichtigen am Vormittag das Schloss Rodenegg mit der Waffenkammer, den Yweinfresken und dem Garten. Anschließend fahren Sie mit dem Bus auf das sonnenreiche Hochplateau der Rodenecker Alm. Sie können hier eine moderate Wanderung zur Starkenfeldhütte unternehmen (individuell, leicht, ca. 4 Std, ca. 12 km, Höhenmeter ca. 200 m). Nichtwanderer haben die Möglichkeit zu einem kleinen Spaziergang und zur Einkehr in der Oberhauserhütte, ca. 5 Geh­minuten vom Parkplatz entfernt.

3. Tag: Brixen

Heute bringt Sie der Reisebus nach Brixen. Sie haben Freizeit und Gelegenheit zu einem individuellen Spaziergang durch die romantische Altstadt zwischen Rienz und Eisack. Empfehlenswert ist ebenfalls eine Besichtigung des Klosters Neustift mit der spätbarocken Stiftskirche. Doch nicht nur für Kunst- und Kulturliebhaber gilt Neustift als attraktive Adresse, sondern auch für Weinliebhaber.

4. Tag: Bozen

Sie fahren mit dem Reisebus nach Bozen. Hier können Sie individuell einen Stadtbummel unternehmen und mit der Seilbahn auf den Ritten fahren. Es lohnt von hier eine Weiterfahrt mit der Schmalspurbahn zu den Erdpyramiden. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Bozen auch zu einem Besuch des Ötzimuseums, des Naturkundemuseums oder schlendern Sie über den Obstmarkt.

5. Tag: Freizeit

Genießen Sie Ihren freien Tag im Hotel, nehmen Sie an einer Aktivität aus dem örtlichen Programm­angebot teil oder fahren Sie mit dem Linienbus nach Vals. Von hier lohnt eine Wanderung auf die Fane Alm (indi­viduell, mittelschwer, ca. 3 Std. insgesamt). Oben empfängt Sie ein uriges Bergdorf mit zahlreichen Hütten zur Einkehr. Außerdem können Sie die Bergbahnen von Meransen auf den Gitschberg und von Vals ins Jochtal nutzen (nur Termin im Oktober).

6. Tag: Freizeit oder Dolomitenrundfahrt

Sie können heute an einem fakultativen Ausflug teilnehmen (siehe ZL). Ihre Rundfahrt führt mit dem Reisebus durch die herrliche Bergwelt der Dolomiten. Die imposanten Bergmassive bieten Ihnen ein beeindruckendes Panorama. Das Passieren des Pordoi- und des Falzaregopasses sind dabei wahre „Höhepunkte“.

7. Tag: Rückreise

Über den Brenner und vorbei an München fahren Sie zurück. Ankunft am Abend.

Gratis Bergbahnen und mehr

Die Almencard PLUS beinhaltet:

  • Die kostenlose Nutzung von neun Berg­bahnen in Südtirol z. B. Bergbahn Gitschberg, Bergbahn Jochtal (ab 25.05.19), Seilbahn Bozen-Ritten, Trambahn am Ritten.
  • Die kostenlose Nutzung aller regionalen öffentlichen Verkehrsmittel Südtirols.
  • Je einen kostenlosen Eintritt in über 90 Museen und Sammlungen südtirolweit u. a. für das Archäologie Museum „Ötzi“ in Bozen, Kloster Neustift sowie die Messner Mountain Museen.

So wohnen Sie

„Tirolerhof“ – Rodeneck: zentrale Ortslage; Lift, Restaurant, Panoramasonnenterrasse, Wellnessbereich mit Finnischer Sauna auf der Dachterrasse, Kräutersauna, Dampfsauna, Physio­therm Infrarotkabine, Erlebnisduschen; Komfortzimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV, kostenfreiem WLAN, Telefon, Safe, Balkon.

Termine und Preise

start: So., 13.10.2019
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 659,– EUR   buchbar
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 759,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 19.10.2019
7 Tage
ab 659,– EUR