Skip to main content
Sommer 2020 ● Großbritannien

Englands Great West Way®

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen beginnt Ihre Reise und führt Sie durch den Westen Deutschlands zum Fährhafen Hoek von Holland. Per Nachtfähre reisen Sie ins englische Harwich.

2. Tag: Harwich – Cliveden Gardens – Henley-on-Thames

Nach dem Frühstück fahren Sie in das westlich von London gelegene Cliveden House & Gardens. Bei einem Rundgang durch das Haus und die traumhaften Gärten bieten sich immer wieder malerische Ausblicke auf das Themsetal mit dem gleichnamigen Fluss. Am Nachmittag erreichen Sie Henley-on-Thames, ein wahrlich zauberhaftes Städtchen, das schon mehrfach als Schauplatz für Inspector Barnabys „Midsomer Murders“ diente. Anschließend können Sie durch den Ort bummeln oder an einer Bootsfahrt auf der Themse teilnehmen. (Extrakosten, siehe ZL)

3. Tag: Stonehenge & Highclere Castle

Zwei großartige und doch so unterschiedliche Sehens­würdigkeiten stehen heute auf dem Programm. Sie besuchen das sagenumwobene Stonehenge (Extrakosten, siehe ZL), welches noch immer eine ganz besondere Faszination ausstrahlt und wohl zu den meistbesuchten Attraktionen in ganz Britannien zählt. Durch liebliche Landschaft geht es weiter in Richtung Newbury. Hier werden Sie am Nachmittag im imposanten Highclere Castle erwartet. Es ist der Drehort der beliebten Fernsehserie „Downton Abbey“ und beeindruckt ganz sicher nicht nur Fans.

4. Tag: Cotswolds & Cream Tea

Die malerischen Cotswolds bieten alles, was man sich unter typisch englisch vorstellt. Saftige grüne Hügel, auf denen Schafe grasen, üppige Gärten und urige Dörfer mit sandsteinfarbenen Häusern. Abseits des Great West Ways sehen Sie Orte wie Bourton-on-the-Water und Bibury, die Sie verzaubern werden. Am Nachmittag haben Sie Gelegenheit zum traditionellen Cream Tea im Hotel „The Old Bell“ in Malmesbury (Extrakosten, siehe ZL). Es ist das älteste noch bestehende Hotel Englands aus dem Jahr 1220.

5. Tag: Zauberhaftes Bath

Am Vormittag besichtigen Sie die Stadt Bath, die seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Der honigfarbene Bath Stone, aus dem die Häuser gebaut sind, verleiht der Stadt etwas ganz Besonderes. Anschließend haben Sie Freizeit. Wie wäre es mit einem Besuch der Römischen Bäder, bei dem Ihnen per Audioguide die Entstehung und Geschichte sehr anschaulich nähergebracht werden?

6. Tag: Windsor – Harwich

„Royal Windsor“ mit dem gleichnamigen Castle rundet Ihren Besuch im Königreich ab. Der hübsche Ort ist sehenswert und lädt zum Bummeln und Verweilen ein. Windsor Castle ist das größte bewohnte Schloss der Welt und Sie haben heute Gelegenheit, sich die königliche Residenz anzusehen (Extrakosten, siehe ZL). Staunen Sie über die prachtvolle Residenz der Queen und sehen Sie die St. George’s Chapel, in der Prinz Harry und Meghan vermählt wurden. Am Nachmittag geht es nach Harwich zur Nachtfähre.

7. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie auf bekannter Strecke zurück. Ankunft am späten Abend.

So wohnen Sie

„Jury’s Inn“ – Swindon: nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, sehr gute Verkehrsanbindung, Restaurant, Bar; Zimmer mit Bad oder DU/WC, Föhn, TV, Kaffee- und Teezubereitungsset und kostenfreiem WiFi.

Termine und Preise

start: Mi., 22.07.2020
7 Tage
BUSDoppelzimmer und Doppelkabine innen
ab 799,– EUR   buchbar
Doppelzimmer und Doppelkabine außen
ab 839,– EUR   buchbar
Einzelzimmer und Einzelkabine innen
ab 1.054,– EUR   buchbar
Einzelzimmer und Einzelkabine außen
ab 1.094,– EUR   buchbar
Rückreise am 28.07.2020
7 Tage
ab 799,– EUR