Skip to main content
Sommer 2019 ● Italien

Ein Paradies am Gardasee

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen fahren Sie vorbei an Innsbruck und auf der Brennerautobahn an das Südwestufer des Gardasees. Freuen Sie sich auf Ihr Hotel! Das „Parkhotel Casimiro“ liegt direkt am Ufer des Gardasees inmitten eines jahrhunderte alten Parks in der Nähe von Salo.

2. Tag: Gardone Riviera

Prächtige Paläste und Villen, Parks mit üppiger Vegetation und beständig warmes Klima macht den besonderen Charme des Ortes aus. Einst Nobelurlaubsort des wohlhabenden Bürgertums, ist er wohl noch immer die exklusivste Gegend am Gardasee. Einen Besuch lohnt der Museumskomplex Vittoriale degli Italiani. Er ist das pompöse Vermächtnis des exen­trischen Dichters Gabriele d’Annunzio. Neben dem Herzstück, der be­eindruckenden Villa, gibt es ein Amphitheater sowie Gärten und Parks mit Wasserläufen auf dem neun Hektar großen Gelände (Eintritt Extra­kosten ca. 13 €).

3. Tag: 3-Seen-Rundfahrt

Westlich des Gardasees, zwischen den Ausläufern der Alpen befindet sich der Idrosee, der höchstgelegene oberitalienische See. Entlang des Ufers fahren Sie bis zum Ledrosee. Im Pfahlbautenmuseum erhalten Sie Eindrücke aus prähistorischer Zeit (Eintritt Extrakosten, ca. 4 €). Weiter geht es nach Riva del Garda. Sie haben Zeit für einen Bummel, bevor Sie mit dem Schiff nach Limone und weiter nach Malcesine fahren.

4. Tag: Parco Sigurta – Sirmione

Die weitläufige Parkanlage erstreckt sich entlang des Flusses Mincio und gehört zu den schönsten italienischen Landschaftsgärten. Während der Fahrt mit einem kleinen Zug können Sie sich von der Vielfalt der Anlage verzaubern lassen: z. B. von den imposanten Baumriesen, der „Rosenallee“ und den blühenden Teichen. Danach fahren Sie zu einem kleinen Weingut und probieren die leckeren Weine der Region. Am Nachmittag besichtigen Sie Sirmione. Bei einem Rundgang erkunden Sie die Altstadt, die als schmale Halbinsel in den Gardasee ragt.

5. Tag: „Tal der Oliven“ und Salo

Genießen Sie die Annehmlichkeiten Ihrer Hotelanlage: Nutzen Sie das Hallenschwimmbad, den Wellnessbereich mit Sauna und die herrliche Lage direkt am Seeufer mit Strand. Am frühen Nachmittag unternehmen Sie einen Ausflug zum „Tal der Oliven“. Sie können im Verkostungsraum das hergestellte Olivenöl probieren und kaufen. Danach fahren Sie in das elegante, lebensfrohe Salo. Hinter der langen, prachtvollen Uferpromenade erstreckt sich die Altstadt mit einer schmalen Fußgängerzone und vielen kleinen Boutiquen und Cafés. Salo wird bis heute nicht vom Tourismus dominiert und so können Sie während eines individuellen Aufenthaltes die authentische Atmosphäre erleben.

6. Tag (bei 7-Tage-Reise) und 6.–9. Tag (bei 10-Tage-Reise): Freizeit

6./7./10. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück reisen Sie über den Brenner und vorbei an München zurück. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

„Parkhotel Casimiro“ – San Felice del Benaco: Hotelananlage direkt am Seeufer, bestehend aus einem Haupt- und Nebengebäuden, die miteinander verbunden sind, mehrere Restaurants, Bars, Außen- und Hallenschwimmbad, Wellnessoase mit Sauna, eigenem Strand und Schiffsanlegestelle, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Sat-TV, Telefon, Safe, Klimaanlage, WLAN.

Termine und Preise

Anreisetag: So., 12.05.2019
7 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 725,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 863,– EUR   buchbar
Rückreise am 18.05.2019
7 Tage
ab 725,– EUR
Anreisetag: So., 16.06.2019
10 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 1.155,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 1.362,– EUR   buchbar
Rückreise am 25.06.2019
10 Tage
ab 1.155,– EUR
Anreisetag: So., 20.10.2019
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 575,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 690,– EUR   buchbar
Rückreise am 25.10.2019
6 Tage
ab 575,– EUR