Skip to main content
Sommer 2019 ● Deutschland

Drei auf einen Streich: Ostfriesland, Emsland & Ammerland

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise – Oldenburg

Am Morgen starten Sie vorbei an Hannover in Richtung Oldenburg. Nach einem Bummel durch die hübsche Innenstadt, erreichen Sie am Abend Ihr Hotel in Papenburg.

2. Tag: Papenburg – Leer

Sie beginnen den Tag mit einem wahren maritimen Highlight: dem Besuch der bekannten Meyer Werft. Hier wird man Ihnen bei einer Führung allerhand Interessantes über den modernen Schiffsbau erläutern. Anschließend erkunden Sie bei einer Rundfahrt Papenburg. Nach einem kleinen Bummel durch das Stadtzentrum, geht es weiter nach Leer, das sogenannte „Tor Ostfrieslands“. Schlendern Sie hier durch die wunderschöne Altstadt und erleben Sie den romantischen Hafen bei einer Schifffahrt. Zurück im Hotel rundet nach dem Abendessen der stimmungsvolle Auftritt eines Shanty-­Chors diesen maritimen Tag ab.

3. Tag: Ostfriesland

Gemeinsam mit Ihrem Reiseleiter setzen Sie heute die Erkundung Ostfrieslands fort. Vorbei an Leer fahren Sie zum bekannten Emssperrwerk und in die Seehafenstadt Emden. Von hier aus geht es weiter nach Südbrookmerland, wo Sie einen Eindruck vom Leben einer ostfriesischen Moorkolonie vor 200 Jahren erhalten und Geschichte zum Anfassen erleben.

4. Tag: Emsland

Heute widmen Sie sich dem viel­seitigen Emsland. Neben einem Schloss, alten Großsteingräbern und der einen oder anderen Mühle steht auch ein Besuch auf dem „Berentzen-Hof“ in Haselünne auf dem Programm. Hier darf natürlich auch eine Verkostung nicht fehlen. Auf dem Rückweg nach Papenburg passieren Sie mit der bekannten „tausendjährigen Linde“ ein wahres Naturdenkmal.

5. Tag: Ammerland

Tauchen Sie heute ein in die Parklandschaften des schönen Ammerlandes. Schlendern Sie durch den Rhododendron-Park in Westerstede, wo sich Ihnen besonders im Mai ein farben­prächtiges Schauspiel mit zahllosen Blüten bietet. Doch auch außerhalb der Blütezeit ist die schöne Parkanlage mit dem über 300 Jahre alten Baumbestand einen Besuch wert. Natürlich möchten wir Ihnen auch die sogenannte „Perle des Ammerlandes“ nicht vorenthalten. Das Bad Zwischenahner Meer als drittgrößter Binnensee Niedersachsens erwartet Sie am Nachmittag inmitten einer wunderschönen Landschaft und lädt zu einem gemütlichen Spaziergang am Ufer ein.

6. Tag (bei 7-tägiger Reise): Freizeit oder Ausflug Groningen & Bourtange

Erkunden Sie im Sommer auf eigene Faust Ihr Reiseziel intensiver oder statten Sie mit unserem fakultativen Ausflug (siehe ZL) der Wasserstadt Groningen einen Besuch ab. Mit Ihrem Reiseleiter erkunden Sie die nach Amsterdam zweitgrößte Stadt der nördlichen Niederlande zu Fuß und per Bus. Natürlich bleibt auch Zeit für individuelle Streifzüge oder einen Besuch der beliebten Märkte. Auf dem Rückweg machen Sie Halt in der geschichtsträchtigen Festungsstadt Bourtange an der niederländischen Grenze. Bei einem Spaziergang gehen Sie auf Zeitreise in das 18. Jahrhunderts.

6./ 7. Tag: Cloppenburg – Rückreise

Bevor Sie sich aus Niedersachsen verabschieden, machen Sie Halt im schönen Städtchen Cloppenburg. Von hier aus geht vorbei an Bremen und Hannover zurück zu Ihren Abfahrtsorten, welche Sie am Abend erreichen.

So wohnen Sie

Hotel „Engeln“ – Papenburg: familiär geführtes Hotel am Stadtrand mit gemütlichem Restaurant, Lift, 69 komfortable Zimmer ausgestattet mit DU/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

start: So., 28.07.2019
7 Tage
BUSDoppelz. mit Zustellbett
ab 759,– EUR   auf Anfrage
Doppelzimmer
ab 759,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 873,– EUR   buchbar
Rückreise am 03.08.2019
7 Tage
ab 759,– EUR