Skip to main content
Sommer 2020 ● Italien

Die schönsten Seen Norditaliens

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Abfahrt am Morgen über die Brennerautobahn an den Gardasee nach San Zeno di Montagna.

2. Tag: Panoramafahrt Gardasee

Entlang der Küstenstraße fahren Sie an die Nordspitze des Gardasees nach Riva del Garda. Nach einem kleinen Spaziergang und der Besichtigung der Altstadt besteigen Sie das Schiff nach Limone. Genießen Sie das großartige Panorama des Sees mit den Bergen im Hintergrund. In Limone haben Sie Freizeit. Wir empfehlen den Besuch eines Zitronengartens, um mehr über die bereits über 700 Jahre alte Anbaukultur am Gardasee zu erfahren. Anschließend geht es mit dem Schiff quer über den See nach Malcesine. Sie entdecken den beliebten Badeort bei einem geführten Spaziergang.

3. Tag:  Gardasee – Bergamo – Lago Maggiore

Die mittelalterliche Silhouette Bergamos präsentiert sich wie ein Amphitheater auf einem Felsplateau. Sie erkunden die autofreie Altstadt, welche Sie mit der Standseilbahn (Extrakosten ca. 3,50 €) erreichen, während einer Führung. Anschließend fahren Sie vorbei an Mailand und entlang des Lago Maggiore nach Premeno.

4. Tag: Panoramafahrt Lago Maggiore – Luganer See

Entlang des malerischen Seeufers des Lago Maggiore führt Ihr Ausflug über die Schweizer Grenze und um die Nordspitze des Sees in die „Sonnenstube“ der Schweiz, nach Lugano. Bekannt als das wichtigste Finanzzentrum der Schweiz hat Lugano jedoch viel mehr zu bieten. Bei einem Rundgang erkunden Sie die Stadt am gleichnamigen See. Sie ist reich an Blumen und Parks und wirkt dadurch grün und sehr farbenfroh.

5. Tag: Ausflug Comer See

Heute geht Ihre Fahrt um die Südspitze des Lago Maggiore nach Como. Das beschauliche Städtchen hat eine wunderschöne Altstadt mit einem imposanten Dom. Sie gehen an Bord eines Ausflugsbootes und begeben sich auf eine ausgiebige Schifffahrt über den Comer See nach Bellagio. Der Ort liegt im Mittelpunkt des Sees und bietet ein herrliches Panorama. Hinzu kommen die prächtigen Villen, die verschwenderische Natur, Bäume und Blumen, die malerischen Treppen und farbenfrohen Häuser – Bellagio hat den Beinamen „Perle des Comer Sees“ verdient.  Sie haben Freizeit und können den beliebten Ferienort individuell erkunden.

6. Tag: Rückreise

Nach dem Frühstück fahren Sie vorbei am Bodensee und Ulm zurück. Ankunft am späten Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Sole“ (oder gleichwertig) – San Zeno di Montagna: wenige Minuten vom Ufer des Gardasees entfernt, Lift, Restaurant, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Haartrockner, Telefon, Sat-TV, kostenfreiem WLAN.

Hotel „Moderno“ – Premeno: Villa im grünen Hinterland des Lago Maggiore, Lift, Restaurant, Zimmer mit Bad oder DU/WC, Haartrockner, Telefon, Sat-TV, teilweise Balkon, kostenfreiem WLAN.

Termine und Preise

start: So., 17.05.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 555,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 628,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 22.05.2020
6 Tage
ab 555,– EUR
start: So., 11.10.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 555,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 628,– EUR   buchbar
Rückreise am 16.10.2020
6 Tage
ab 555,– EUR