Skip to main content
Tagesfahrten 2020 ● Deutschland

Bunkertour IV

Reisebeschreibung

Erleben Sie eine Reise in die Vergangenheit, die Sie ins Staunen versetzen wird. Nordöstlich von Berlin, gut versteckt im Wald zwischen Werneuchen, Strausberg und Bad Freienwalde, liegen die Reste einer NVA-Kaserne. Keiner im Dorf wusste seinerzeit, dass es sich hierbei um eines der bestgehüteten DDR-Staatsgeheimnisse handelt: die Haupt-Führungsstelle des damaligen Ministeriums für Nationale Verteidigung. Vom nahegelegenen Harnekop aus deutete nichts auf dieses Objekt hin, nur Eingeweihte kannten den Weg. Mit unserem Experten René Heß können Sie sich am Vormittag unserer Erkundungstour auf Spurensuche im Bunker Harnekop begeben. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter zu den Seelower Höhen. Wir besichtigen die Gedenkstätte, die an die größte Schlacht des Zweiten Weltkrieges auf deutschem Boden im Frühjahr 1945 erinnert, Mittagessen, Eintrittspreise inklusive.

Wir empfehlen entsprechende wärmere Kleidung und Trekkingschuhe mitzunehmen, sowie eine Taschenlampe!

Hinweise: Die gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen der Meissen-Tourist GmbH erhalten Sie in Ihrem Reisebüro oder unter www.meissen-tourist.de. Bei Stornierungen von Eintrittskarten ist neben der Stornogebühr der volle Preis der Eintrittskarte zu zahlen. Bei Tagesreisen werden Busse mit 18 bis max. 74 Plätzen eingesetzt, mind. ausgestattet mit: Klimaanlage, Kühlbox, Mikrofonanlage. Für Reisen ins Ausland ist ein gültiger Personalausweis erforderlich (auch für Kinder). Programmänderungen vorbehalten (u. a. aufgrund der Witterung, Verkehrslage). Kinderermäßigungen sowie Ermäßigungen für Behinderte mit B im Ausweis auf Anfrage. Mindestteilnehmerzahl pro Reisetermin: 25 bei einer Absagefrist bis 2 Wochen vor Reisebeginn.

Termine und Preise

start: Sa., 17.10.2020
Preis pro Person
Bunkertour IV
ab 117,– EUR   buchbar
Tagesreise
ab 117,– EUR