Skip to main content
Winter 2020/2021 ● Italien

Biathlon Weltcup

Im Südtiroler Antholz

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise führt vorbei an Innsbruck nach Italien. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in der Nähe von Sterzing.

2.–4. Tag: Antholz – Biathlon Weltcup

Das beschauliche Antholzertal im Nordosten von Südtirol ist ein ruhiges Fleckchen Erde. Gut bewacht vom Bergriesen Hochgall weiden im Sommer Kühe und Schafe auf den Almen des Tals und Spaziergänger wandern um den Antholzer See. Im Winter ist das Tal vom Spätherbst bis weit in den Frühling ein beliebtes Revier für Winterwanderer und Skifahrer. Doch einmal im Jahr verwandelt sich die Idylle in das Mekka des Biathlon-Sports. Dann kämpfen hier die weltbesten Biathleten um Medaillen und die wohl ausdauerndsten Biathlon-Fans der Welt feuern die Sportler an. Südtiroler Stars sorgen für Partystimmung. So ist der Biathlon Weltcup in Antholz mehr als nur eine x-beliebige Sportveranstaltung. Wer es einmal miterlebt hat, weiß das – und kommt auf jeden Fall wieder.

5. Tag: Rückreise

Die Rückfahrt erfolgt identisch zur Anreise. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

Hotel „Saxl“ – Freienfeld: Das familiengeführte Hotel liegt an der alten Brenner-Staatsstraße und verfügt über Aufzug, Restaurant sowie kostenfreie Sauna- und Fitnessraumnutzung. Die Zimmer im typischen Tiroler Stil haben Bad oder DU/WC, Fön, Sat-TV, Telefon, Schreibtisch, Safe, kostenfreies WLAN, teilw. Balkon; Entfernung Antholz: ca. 72 km 

Termine und Preise

start: Do., 21.01.2021
5 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 635,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 689,– EUR   buchbar
Doppelzimmer zur Alleinnutzung
ab 716,– EUR   buchbar
Rückreise am 25.01.2021
5 Tage
ab 635,– EUR