Skip to main content
Sommer 2020 ● Deutschland, Schweiz

Bergbahnen, Pässe & Alpengipfel

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Ihre Reise beginnt in den frühen Morgenstunden. Vorbei an Bayreuth erreichen Sie im Raum Ulm Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Zugspitzbahn – Davos

Durch das Allgäu fahren Sie an den idyllisch gelegenen Eibsee am Fuß der Zugspitze. Mit der Bayerischen Zugspitzbahn (Zahnradbahn) klettern Sie auf das Zugspitzplatt. Gipfelstürmer können von hier aus mit der Gletscherbahn (Seilbahn, kostenfrei) bei schönem Wetter das „Dach Deutschland“, den Zugspitzgipfel, erklimmen um von dort einen herrlichen Ausblick zu genießen. Nach der Rückfahrt mit der Seilbahn zum Eibsee erfolgt die Weiterfahrt nach Davos.

3. Tag: Bernina-Express

Heute befahren Sie mit dem Bernina-Express die steilste Eisenbahnstrecke der Welt. Während sich der Zug seinen Weg vom schweizerischen Pontresina bis ins italienische Tirano bahnt, können Sie faszinierende Naturlandschaften bestaunen. Bei Montebello eröffnet sich der wohl eindrucksvollste Blick in die Welt schneebedeckter Gipfel, denn von hier haben Sie beste Sicht auf den Morteratschgletscher und die Eishäupter der Berninagruppe. In Tirano bleibt Zeit für einen individuellen Stadt­bummel.

4. Tag: 4-Pässe-Panoramafahrt

Erleben Sie heute die Schweiz bei einer Panoramafahrt: Über Tiefencastel und Savognin gelangen Sie zum Julierpass. Vorbei am Marmorera-Stausee erreichen Sie wohl den bekanntesten Schweizer Skiort – Sankt Moritz. Nach einem Aufenthalt geht es weiter über Zernez zum Ofenpass mit einer Passhöhe von 2.149 Metern nach Südtirol in Italien. Am Reschensee vorbei und über den Reschenpass erreichen Sie die Republik Österreich. Nach einem Stopp auf der Passhöhe, mit noch zahlreichen Befestigungsanlagen, erfolgt die Weiterfahrt durch das schweizerische Engadin und über den Flüelapass zurück nach Davos.

5. Tag: Freizeit oder Ausflug Via-Mala-Schlucht, Zillis und Chur

Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Alternativ bieten wir Ihnen einen fakultativen Ausflug an (ca. 40 €). Zunächst geht es nach Zillis. Hier besichtigen Sie die St.-Martin-Kirche, die berühmt für ihre aus 152 Bildtafeln bestehende Kirchendecke aus dem 12. Jahrhundert ist. Durch das mystische Hinterrheintal fahren Sie weiter zur Via-Mala-Schlucht (Eintritt Extrakosten, ca. 6 CHF), ehe Sie in die älteste Stadt der Schweiz, nach Chur, gelangen. Zu Fuß können Sie hier die verwinkelten Gassen der Altstadt und das belebte Zentrum erkunden.

6. Tag: Rückreise

Mit vielen Eindrücken im Gepäck reisen Sie nach dem Frühstück, vorbei an Nürnberg, zurück. Rückankunft am Abend.

So wohnen Sie

Gute Mittelklassehotels im Raum Ulm (Zwischenübernachtung) bzw. Davos, alle Zimmer mind. mit Bad oder DU/WC und TV.

Termine und Preise

start: So., 14.06.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 472,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 622,– EUR   buchbar
Rückreise am 19.06.2020
6 Tage
ab 472,– EUR
start: So., 12.07.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 472,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 622,– EUR   buchbar
Rückreise am 17.07.2020
6 Tage
ab 472,– EUR
start: So., 16.08.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 472,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 622,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 21.08.2020
6 Tage
ab 472,– EUR
start: So., 06.09.2020
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 472,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 622,– EUR   buchbar
Rückreise am 11.09.2020
6 Tage
ab 472,– EUR