Skip to main content
Sommer 2019 ● Deutschland

Auf der Sonnenseite des Rheins

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise – Koblenz

Ihre Reise beginnt am Morgen mit der Fahrt vorbei an Erfurt und Eisenach nach Koblenz. Flanieren Sie z. B. zum Deutschen Eck, bevor Sie in Ihr Hotel nach Bad Hönningen fahren. Hier erwartet Sie bereits Ihre Gastgeber­familie Herz, die Sie auch auf den Ausflügen durch das Rheinland begleiten wird.

2. Tag: Rheinromantik und mehr …

Rheinisches Fachwerk und male­rische Gassen. So lernen Sie Linz, die „Bunte Stadt“ am Rhein, während eines Spazierganges kennen. Sie fahren weiter nach Königswinter, wo Sie entspannt durch die Gassen bummeln können. Außerdem lohnt eine Auffahrt mit der Drachenfelsbahn zum Schloss Drachenburg (Extrakosten, ca. 15 €). Von hier aus können Sie nicht nur einen wunderschönen Blick auf das Rheintal genießen, sondern erleben auch, welche Geschichten der architektonische Traum von Bauherr Baron Stephan von Sarter hinter seinen Mauern verbirgt.

3. Tag: Ahrtal und Eifel

Heute fahren Sie auf eine Genusstour in die Eifel und das Ahrtal. Der Laacher See liegt mitten im Grünen und ist ein wahrer Ruhepol. Der kleine Ort Maria Laach ist berühmt für seine Benediktiner Abtei, die auf einer kleinen Anhöhe aus dem Wald herausragt. Anschließend fahren Sie durch die Eifel ins Ahrtal. Das Städtchen Ahrweiler liegt verträumt am Ufer des gleichnamigen Flusses. Sie krönen Ihren Tag mit einer Probe von ausgewählten Weinen der Region.

4. Tag: Köln – Bonn

Die Hochburg des Karnevals heißt Sie heute willkommen. Außerhalb der fünften Jahreszeit präsentiert sich Köln aber als eine etwas ruhigere Metropole. Zusammen mit Ihrem Reise­leiter erkunden Sie den berühmten Dom (Eintritt frei). Bei einem Spaziergang entlang des Rheinufers können Sie Ihr ganz persönliches Foto vom Postkartenmotiv der Hohenzollern­brücke schießen. Am Nachmittag lernen Sie per Bus und zu Fuß die ehe­malige Bundeshauptstadt Bonn kennen. Nach der Wiedervereinigung „zog“ der Parlaments- und Regierungssitz nach Berlin. Im Gegenzug siedelten viele Ministerien und Großkonzerne nach Bonn. Die so entstandenen Hochhäuser prägen heute neben den vielen, alten Kirchtürmen das Stadtbild.

5. Tag: Typisch Rhein

St. Goarshausen liegt unterhalb der Burg Katz und nah an der berühmten Loreley. Hier beginnt Ihr heutiges Rhein-Erlebnis. Bei einer Schifffahrt nach Rüdesheim werden Sie vom Fluss aus viele romantische Burgen und die idyllischen Weinhänge bestaunen. Wieder an Land können Sie durch die Drosselgasse der bekannten Weinstadt bummeln oder mit der Kabinenbahn zum Niederwalddenkmal fahren (Extrakosten, ca. 8 €). Nehmen Sie sich die Zeit die Rheinromantik noch einmal zu genießen.

6. Tag: Rückreise

Mit einer der schönsten Regionen Deutschlands im Rücken und vielen Erlebnissen im Gepäck treten Sie auf bekanntem Weg die Heimreise an. Ankunft am Nachmittag.

So wohnen Sie

Hotel „St. Pierre“ – Bad Hönningen: familiär geführt, zentrale, ruhige Lage, nur wenige Gehminuten zum Rhein; komfortable Zimmer mit DU/WC, Telefon, TV, WLAN, Fön.

Termine und Preise

start: So., 22.09.2019
6 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 539,– EUR   buchbar
Einzelzimmer
ab 629,– EUR   auf Anfrage
Rückreise am 27.09.2019
6 Tage
ab 539,– EUR