Busreisen | Albanien

Albanien – Das Land der Kontraste entdecken

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am frühen Morgen beginnt Ihre Reise vorbei an München nach Verona/Italien.

2. Tag: Verona – Ancona – Igoumenitsa

Sie fahren am Morgen zum Hafen in Ancona. Von hier bringt Sie die Fähre nach Igoumenitsa.

3. Tag: Igoumenitsa – Saranda – Butrint

Sie erreichen am Morgen den Hafen von Igoumenitsa. Das Abenteuer kann beginnen! Sie fahren in die mediterrane Hafenstadt Saranda. Ihre weitläufigen Strände machen sie zum beliebtesten Urlaubsziel in Albanien. Anschließend besichtigen Sie das UNESCO Weltkulturerbe Butrint, eine antike Ruinenstadt.

4. Tag: „Blue Eye“ – Gjirokastra – Tirana

Nach dem Frühstück starten Sie zum „Blue Eye“, einem Quelltopf aus hellem Kalkstein, dessen tiefblaue Farbe ihm seinen Namen gab. Über den Muzina-Pass erreichen Sie Gjirokastra, eine der ältesten Städte des Landes und wichtiges kulturelles Zentrum Südalbaniens. Übernachtung in Albaniens Hauptstadt Tirana.

5. Tag: Kruja – Tirana

Sie besuchen Kruja, auch „Balkon der Adria“ genannt, denn die mittelalterliche Stadt thront mit ihrer uneinnehmbaren Festung hoch auf einem Bergmassiv. Am Nachmittag fahren Sie zurück nach Tirana. Bei einem Stadtrundgang lernen Sie die Hauptstadt Albaniens näher kennen.

6. Tag: Elbasan – Ohridsee – Sveti Naum

Einzigartiges Panorama erwartet Sie bei der Fahrt durch das Krraba-Gebirge nach Elbasan. Sie besichtigen die historische Altstadt mit ihren Befestigungsanlagen. Anschließend fahren Sie zum tiefblauen Ohridsee, den man die „Perle des Balkans“ nennt. Sie Passieren die Grenze nach Nordmazedonien und kommen zum alten Kloster Sveti Naum. Nach einem rustikalen Picknick führt Ihre Fahrt weiter in den mediterranen Urlaubsort Ohrid. Zum Abschluss unternehmen Sie eine Schifffahrt über den glasklaren Ohridsee.

7. Tag: Berat – Vlore

Ihr nächstes Ziel ist das UNESCO-Weltkulturerbe Berat, die „Stadt der 1000 Fenster“. Nach einem Rundgang besuchen Sie das reizende Seebad Vlore an der „Albanischen Riviera“.

8. Tag: Saranda – Igoumenitsa

Während der Küstenfahrt nach Saranda erleben Sie Landschaft pur auf der Panoramastraße, die zeitweise in mehr als 1000 m über dem Meeresspiegel verläuft. Am Nachmittag haben Sie Freizeit in Saranda, ehe Ihre Fahrt über die Grenze nach Griechenland und zur Hafenstadt Igoumenitsa führt.

9. Tag: Igoumenitsa – Venedig

Am frühen Morgen fahren Sie zum Hafen von Igoumenitsa. Es erwartet Sie eine erholsame Seereise durch das Adriatische Meer nach Venedig.

10. Tag: Venedig – Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Heimreise vorbei an München an. Rückankunft am späten Abend.

So wohnen Sie

Gute, landestypische Mittelklassehotels, Zimmer mind. mit Bad oder DU/WC, Telefon und TV.

Termine und Preise

Anreisetag: Mo., 25.09.2023
10 Tage
BUSDoppelzimmer + Doppelkabine innen
ab 1.545,– EUR   buchbar
Doppelzimmer Doppelkabine außen
ab 1.625,– EUR   buchbar
Einzelzimmer + Einzelkabine innen
ab 2.019,– EUR   auf Anfrage
Einzelzimmer + Einzelkabine außen
ab 2.154,– EUR   buchbar
Rückreise am 04.10.2023
10 Tage
ab 1.545,– EUR
Besuchen Sie uns auch auf …
Sichere Verbindung
zum Schutz Ihrer Daten