Skip to main content
Sommer 2020 ● Deutschland

250 Jahre Beethoven in Bonn

Reisebeschreibung

1. Tag: Anreise

Am Morgen fahren Sie vorbei an Erfurt und Wetzlar nach Bonn.

2. Tag: Siebengebirge & Rheintal

Auf der heutigen Rundfahrt zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die schönsten Ecken rund um den Rhein. Sie fahren durch das Siebengebirge zum Kloster Heisterbach und auf den Petersberg. Anschließend folgen Sie dem Rhein in Richtung Koblenz und statten dem Kloster Maria Laach in der Eifel noch einen Besuch ab.

3. Tag: Beethovenstadt Bonn und Konzert

Im Dezember feiert Deutschland mit der Welt den 250. Geburtstag des großen Komponisten und hat das Jahr 2020 zum Festjahr ausgerufen. Bonn, der Geburtsstadt des großen Komponisten, kommt dabei natürlich eine zentrale Rolle zu. Erleben Sie zunächst die Stadt mit ihrer mehr als 2000-jährigen Geschichte während einer Rundfahrt von ihren schönsten Seiten! Sein Geburtshaus ist längst das Wahrzeichen Bonns, sein Denkmal dominiert den Münsterplatz, eine Konzerthalle und ein Orchester schmücken sich mit seinem Namen: Ludwig van Beethoven. Freuen Sie sich am Abend auf einen Besuch der Bonner Oper! Erleben Sie das Beethoven Orchesters Bonn mit einem Sonderkonzert: Ludwig van Beethoven, Violinkonzert D-Dur sowie Richard Strauss, Sinfonia Domestica op. 53. Solist: Christian Tetzlaff Violine; Dirigent: Marc Albrecht.

4. Tag: Rückreise

Nach einem ausgedehnten Frühstück treten Sie identisch zur Anreise die Heimreise an. Ankunft am Abend.

So wohnen Sie

„Hotel zur Post“ – Bonn: Im Stadtteil Kündinghoven, familiär geführt, Restaurant, Lift; gemütliche Zimmer mit Bad oder DU/WC, Fön, Telefon, TV, Radio und kostenfreiem WLAN.

Termine und Preise

start: Do., 28.05.2020
4 Tage
BUSDoppelzimmer
ab 485,– EUR   buchbar
Rückreise am 31.05.2020
4 Tage
ab 485,– EUR